Kategorien
Online Apotheke

Imeds Erfahrungen

In der Online Apotheken Branche sind es vor allem britische Anbieter telemedizinischer Dienstleistungen welche um die Gunst eines spezifischen Kundenkreises buhlen. Imeds ist ein Unternehmen dessen Firmensitz im englischen Southport liegt.

Das Kerngeschäft des Online Dienstleisters liegt im Vertrieb von verschreibungspflichtigen Medikamenten – inbesondere Potenzmittel sollen an den Mann gebracht werden.

Sowohl Rezept als auch Präparat lassen sich bei dem Anbieter aus einer Hand erwerben, auf völlig legale Art & Weise.

Konkurrieren muss das junge Unternehmen mit dem Branchenführer 121doc.com der mit hoher Preistransparenz, einem Rund-um-die-Uhr Lieferservice sowie diskretem Versand den Markt bedient.

Da wir noch keine Erfahrung mit Imeds gemacht haben prüfen wir im folgenden ob sich das junge Unternehmen mit dem Riesen messen kann.

Top 3 Online Apotheken als Alternative zu Imeds mit top Kundenrezensionen

RangOnline ApothekeBewertungen
1. Platz121doc.de6.138, 92%
2. Platzgospring.de2.656, 92 %
3. Platzhealthexpress.de3.488, 91 %
Bewertungsportale:
trustpilot, Trusted Shops

Ist es legal Potenzmittel bei Imeds zu kaufen?

Ja, verschreibungspflichtige Medikamente im Internet bestellen ist legal! Dank EU-Patientenmobilitätsverordnung sowie der Tatsache, dass in England Medikamente wie Potenzmittel auch online verschrieben werden kann, ist es auch deutschen Staatsbürgern möglich Potenzmittel per Post ins Haus gesendet zu bekommen

Welche Medikamente können über Imeds bestellt werden?

Das Sortiment von Imeds umfasst Viagra, Levitra, Cialis sowie gängige Generika der genannten Potenzmittel. Neben Medikamenten zur Behandlung erektiler Dysfunktion bietet Imeds auch Präparate zur Behandlung von Geschlechtskrankheiten, Wirkstoffe gegen vorzeitigen Samenerguss sowie eine Reihe anderer Substanzen zur Behandlung chronischer Erkrankungen.

Wieviel kosten Viagra & Co. bei Imeds?

Den Luxus für Potenzmittel nicht mehr zum Hausarzt und zur örtlichen Apotheke gehen zu müssen kann man sich leider nur gegen einen Aufpreis leisten.

Zusätzlich zu den bereits hohen Kosten für Viagra & Co. gesellt sich bei Imeds noch eine Konsultationsgebühr hinzu, welche den Einkaufspreis der Potenzmittel deutlich erhöht.

Günstiger bekommen Sie Potenzmittel bei 121doc.

InfoViagraCialisLevitraSpedra
WirkstoffSildenafilTadalafilVardenafilAvanafil
Wirkungsbeginn nach Einnahmenach ca. 30 Minutennach ca. 30 Minutennach ca. 30 Minutennach ca. 15 – 30 Minuten
Mittelwert der Zeit bis zum Effekt1 Stunde2 Stunden1 Stunde30 Minuten
Wirkt bis zu4 – 5 Stunden36 Stunden4 – 5 Stunden6 Stunden
Preiseab 54,00 €ab 54,00 €ab 69,00 €ab 69,00 €
Webseite lizenzierter Anbieterwww.121doc.de/viagrawww.121doc.de/cialiswww.121doc.de/levitrawww.121doc.de/spedra

Wie funktioniert die Bestellung bei?

imeds erfahrungen

Der Bestellvorgang ist im Ablauf identisch mit dem Angebot anderer telemedizinischer Dienstleister. Nachdem man seine gewünschte Behandlungsmethode gewählt hat, füllt man einen medizinischen Fragebogen aus der sicherstellt, dass es zu keinen Wechselwirkungen oder Komplikationen mit der gewünschten Behandlung kommen kann.

Ein lizenzierter Arzt prüft diesen Fragebogen und erteilt anschließend die medizinische Zu- oder Absage. Nach erfolgreicher Ausstellung des Rezepts lässt sich der Bezahlvorgang einleiten. Leider ist es bei Imeds nicht möglich per PayPal oder Klarna zu bezahlen, die sicherste Methode seinen Potenzmittelkauf vor neugierigen Blicken zu schützen.

Stattdessen ist die Sofortüberweisung die einzige Möglichkeit zum begleichen offener Rechnungen, die Abbuchung wird also direkt auf dem Konto vermerkt.

Ist Imeds staatlich registriert?

Imeds unterliegt den Regulatorien der Medicine and Healthcare Products Regulatory Agency und ist somit an Verordnungen gebunden, die einen reibungslosen Ablauf beim Handel mit pharmazeutischen Produkten gewährleisten.

Leider ist bei Imeds nicht ersichtlich mit welchen Ärzten das Unternehmen kooperiert. Bei sensiblen Entscheidungen zu Gesundheitsfragen sollte dies allerdings nicht so anonym ablaufen.

Erfahrungsberichte im Netz 2020

Im Internet zu lesende, verifizierte Erfahrungsberichte über Imeds gibt es eher wenige und diese sind eher durchwachsen. User auf trustpilot.com klagen über geringe Haltbarkeit der verkauften Produkte oder über mangelnde Erreichbarkeit des Imeds Teams.

imeds-erfahrungen

“Überweisung angenommen, keine Ware geliefert! Kein Kontakt möglich – eMails kommen zurück!”

“Abwicklung super schnell, leider hat das Medikament eine Resthaltbarkeit von 4 Monaten”

Fazit:
Imeds ist ein legaler Anbieter von verschreibungspflichtigen Medikamente. Damit hört es aber auch schon auf. Der Marktführer 121doc.com ist besser bewertet, bietet Zahlungsmodalitäten wie PayPal und Klarna und einen Service der hält, was er verspricht.

Zusätzlich ist beim Marktführer zu 100% nachvollziehbar, welche Ärzte an Ferndiagnosen beteiligt sind!

Tipp: Manche lizenzierte Online Apotheken wie www.121doc.de haben Potenzmittel Probe- oder Testpackungen im Angebot. Diese Probepackungen beinhalten mehrere Potenzmittel in geringer Dosierung. So finden Sie schnell heraus, welcher PDE-5-Hemmer am besten für Sie geeignet ist. 

Michael Scheffler | Selbsthilfe Impotenz

Michael Scheffler

Initiator, Selbsthilfe-Impotenz Interessengemeinschaft

Michael hat die Gruppe gegründet. Er ist verantwortlich für Kontakte zu anderen Gruppen, Ärzten, Psychologen, Institutionen und Medien. E-Mail bei Nachrichten: [email protected]