Selbsthilfe Erektionsstörungen Potenzpillen

vardenafil-biomo: Ist das Levitra Generikum auch rezeptfrei erhältlich?

vardenafil-biomo ist das Levitra Generikum von biomo Pharma. Hier finden Sie die Preise des Levitra Ersatz von biomo Pharma und Informationen, wo sich Männer mit Erektionsstörungen das verschreibungspflichtige Medikament online legal verschreiben lassen können.

vardenafil-biomo 10 mg Levitra Generika

vardenafil-biomo

  • Wirkstoff: Vardenafil
  • Wirkungsdauer bis zu 12 Stunden
  • 8 Filmtabletten 20 mg: ab 47,25 €

*Levitra Generika „Vardegin“ erhältlich

Wie teuer ist vardenafil-biomo in der lokalen Apotheke?

In der Apotheke ist vardenafil-biomo in den Dosierungen 10 mg & 20 mg erhältlich. Ohne Rezept fallen zu den Apothekenverbrauchspreisen (AVP) je nach Behandlung oft noch Rezept- oder Behandlungsgebühren an – weitere Infos: Details zum online Kauf von Potenzmitteln.

Wenn Ihnen ein Rezept bereits vorliegt, können Sie vardenafil-biomo in den oben genannten Dosierungen und Verpackungsgrößen in jeder stationären Apotheke erhalten. Haben Sie noch kein Rezept, steht es Ihnen offen, ob Sie sich das Potenzmittel über eine Online Apotheke wie 121doc.de verschreiben lassen oder den klassischen Weg zum Arzt auf sich nehmen.

Bei lizenzierten und seriösen britischen Online-Apotheken wie 121doc wird ein Rezept anhand eines Fragebogens online ausgestellt. Warum das so ist liegt daran, dass es in England legal ist Potenzmittel online zu verschreiben. Für Sie als EU-Bürger ist die Nutzung dieser medizinischen Dienstleistung Dank der EU- Patientenmobilität somit komplett legal.

Mehr zu diesem Thema finden Sie unter: www.selbsthilfe-impotenz.org/potenzmittel-legal-online-kaufen

Wie funktioniert die Online Verschreibung von Potenzmitteln?

Auf der entsprechenden Website der Online Apotheke (hier im Beispiel: 121doc, Ablauf bei anderen Anbietern ist ähnlich) wählen Sie ihr Wunsch-Medikament aus und durchlaufen im Anschluss einen Online Fragebogen, durch den medizinische Gesundheitsdaten abgefragt werden.

Ihre Antworten dienen dem behandelnden Arzt als Entscheidungsbasis, ob das gewählte Präparat für Sie in Frage kommt. Gibt der Arzt das OK, stellt er Ihnen ein Rezept aus und Sie erhalten innerhalb weniger Tage das gewünschte Medikament diskret per Post nach Hause geliefert.

Online Apotheken wie z. B. 121doc oder de.treated.com haben ihren Sitz in Großbritannien. Hier ist es legal, mittels Telemedizin Rezepte für verschreibungspflichtige Medikamente auszustellen.

Sicherheitslogo Online Apotheken EU

Da Sie als EU-Bürger die sogenannte Patientenmobilität genießen und es sich aussuchen können, in welchem EU-Land Sie die Behandlung eines Arztes in Anspruch nehmen, ist die Nutzung von lizenzierten Online Apotheken aus England auch für deutsche Staatsbürger völlig legal (auf Sicherheitslogo, hier als Beispiel abgebildet achten).

Wie teuer ist vardenafil-biomo online?

Das Levitra Generikum von biomo Pharma ist bei so gut wie keiner lizenzierten Online Apotheke erhältlich. Es gibt jedoch einige gute Alternativen, darunter z. B. Vardegin von TAD Pharma.

Warum ist vardenafil-biomo billiger als Levitra? 

Die Entwicklungskosten für Generika sind um ein Vielfaches geringer. Bei den Levitra-Generika basiert die Produktion auf einem bereits erforschten Wirkstoff, dem Vardenafil. Ein Generikum kann daher zu einem wesentlich niedrigeren Preis angeboten werden.

Was ist überhaupt ein Generikum?

Generika sind Folgemedikamente, die im Wesentlichen mit den entsprechenden Originalpräparaten übereinstimmen. Sie enthalten die gleichen Wirkstoffe in gleicher Menge und Darreichungsform, können sich aber in Bezug auf Hilfsstoffe und Aussehen unterscheiden.

Generische Medikamente werden zu einem viel niedrigeren Preis angeboten, da der enorme Aufwand für die Arzneimittelentwicklung entfällt. Das von biomo Pharma hergestellte Levitra Generikum heißt vardenafil-biomo.

Ist vardenafil-biomo genauso gut wie original Levitra?

Ja. Die Zulassung eines Generikums setzt den Nachweis der sogenannten Bioäquivalenz voraus. Das Generikum muss sich wie das Originalmedikament verhalten. Da derselbe Wirkstoff enthalten ist und die gleichen Dosierungen verwendet werden, ist die Wirkung von Generikum und Original identisch.

Es kann Unterschiede bei den Hilfsstoffen geben, die den Wirkstoff durch den Körper transportieren – allerdings dürfen die Unterschiede auch hier nicht zu groß sein. Auch die Form und Farbe von Generika kann sich unterscheiden.

Zurzeit sind die 4 Oral-Präparate für erektile Dysfunktion alle in der gleichen Wirkstoffklasse, d. h. Phosphodiesterase-Typ-5-Hemmer oder PDE-5. Zu den Medikamentenoptionen gehören Sildenafil (Viagra), Tadalafil (Cialis), Avanafil (Spedra) und Vardenafil (Levitra).

Dr. Caroline Fontana

Wie wirkt Vardenafil im Körper? 

Eine Erektion kommt dann zustande, wenn sich die Blutgefäße des Penis erweitern und das Schwellkörpergewebe mit Blut gefüllt ist. Verengen sich die Blutgefäße wieder, führt dies zu einem Druckabfall im Penis und die Erektion lässt nach. Um diese Verengung der Blutgefäße und damit die Erektion zum Abklingen zu bringen, benötigt der Körper das Enzym Phosphodiesterase-5 (PDE-5). Levitra hemmt dieses Enzym.

Die wichtigste Folge davon ist, dass eine Erektion leichter entsteht und härter ist. Entgegen der landläufigen Meinung hält eine Erektion unter Phosphodiesterase-5-Hemmern nicht länger als gewünscht. Sexuelle Erregung ist immer notwendig, um eine Erektion auszulösen.

Vardenafil-Biomo sollte 25 bis 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden, damit der Wirkstoff vom menschlichen Körper aufgenommen wird. Die Wirkung verzögert sich, wenn zuvor eine fettige Mahlzeit eingenommen wurde. Vardenafil kann die Erektion bei sexueller Erregung bis zu 5 Stunden nach der Einnahme unterstützen.

  • Dauer bis Wirkungseintritt: 25 bis 60 Minuten
  • Wirkungsdauer: bis zu 5 Stunden

Was sollte man vor der Einnahme beachten? 

Vardenafil-biomo kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Eine schwer verdauliche oder sehr fettreiche Mahlzeit kann die Wirkung verzögern. Zudem sollten Sie keinen Grapefruitsaft trinken, wenn Sie vardenafil-biomo einnehmen. Dieser kann die übliche Wirkung des Arzneimittels beeinflussen. Auch der Genuss von Alkohol kann die Erektionsstörungen verschlimmern. 

Was sind häufige Nebenwirkungen von vardenafil-biomo? 

Häufige Nebenwirkungen von vardenafil-biomo sind Kopfschmerzen, Schwindel, eine verstopfte Nase oder Verdauungsstörungen. Weitere Details können Sie aus der Packungsbeilage entnehmen.

Online Apotheke Potenzmittel

Welche Alternativen gibt es zu vardenafil-biomo? 

Als Patient haben Sie mehrere Alternativen zur Behandlung einer Erektionsstörung. Bei unbefriedigender Wirkung von vardenafil-biomo kann auf einen anderen Wirkstoff der Arzneimittelgruppe der PDE-5-Hemmer, also Tadalafil, Sildenafil und Avanafil (Cialis, Viagra, Spedra), zurückgegriffen werden:

Tipp: Manche zugelassene Online Apotheken wie z. B. 121doc.de bieten Potenzmittel-Probepackungen an. Darin sind mehrere Potenzmittel in geringer Dosierung enthalten, so finden Sie im optimalen Fall den für Sie passenden PDE-5-Hemmer.

Eine weitere Alternative sind Medikamente wie MUSE oder SKAT. MUSE ist ein Potenzmittel mit einer alternativen Darreichungsform: Im Gegensatz zu anderen Potenzmitteln wird MUSE nicht oral eingenommen, sondern durch einen in die Harnröhre eingesetzten Stab. Bei SKAT wird der Wirkstoff Alprostadil direkt in den Penis injiziert.

Die meist letzte Option ist ein operativer Eingriff, bei dem ein zwei- oder dreiteiliges aufblasbares oder halbsteifes Implantat in die Schwellkörper eingesetzt wird.

Michael Scheffler

Michael Scheffler

Erster Vorsitzende, Selbsthilfe-Impotenz Interessengemeinschaft

Michael hat die Gruppe gegründet. Er ist verantwortlich für Kontakte zu anderen Gruppen, Institutionen und Medien.

Quellen und weitere Literatur

  • Erectile Dysfunction (ED) Drugs’s Valuation is Expected to Reach US$ 2.87 Bn by the end of 2026
    https://financialexpressnow.com/2019/09/erectile-dysfunction-ed-drugss-valuation-is-expected-to-reach-us-2-87-bn-by-the-end-of-2026/
  • Levitra als Generikum seit Oktober 2018 erhältlich
    https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/markt/levitra-ist-generisch-pde-5-hemmer/
  • Tadalafil und Vardenafil: Vergleich
    https://www.pharmazeutische-zeitung.de/inhalt-11-2004/pharm6-11-2004/
  • Details zu Generika Medikamenten
    https://www.bfarm.de/SharedDocs/Glossareintraege/DE/G/Generika.html
  • Studie: Phosphodiesterase-5 (PDE5) Inhibitors In the Management of Erectile Dysfunction
    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3776492/