Cialis Generika

Aktuelle Cialis Generika im Preisvergleich

In diesem Artikel erfahren Sie, was Cialis Generika kosten und warum sie günstiger sind als das Originalpräparat. Außerdem gehen wir der Frage nach, wie Cialis Generika qualitativ abschneiden. Abschließend erfahren Sie, wie Sie sich Cialis Generika legal online verschreiben lassen können (ja das geht, siehe: www.selbsthilfe-impotenz.org/potenzmittel-legal-online-kaufen).

Wie unterscheiden sich Cialis Generika vom Original? 

Im Hinblick auf den Wirkstoff Tadalafil gibt es keinerlei Unterschiede. Verbraucher müssen sich somit keine Sorgen über etwaige Qualitätsunterschiede machen. In Deutschland prüft das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) die Generika ebenso wie die Originalprodukte. Durch diese sorgfältige Kontrolle kann eine hohe Qualität gewährleistet werden. 

Ein großer Unterschied zwischen Cialis Generika und dem Original ergibt sich jedoch beim Preis. Hier schneiden die Generika deutlich besser – also patientenfreundlicher – ab.

Ein direkter Vergleich zwischen dem Original Cialis von Lilly und dem Cialis Generikum Tadalafil STADA zeigt, dass sich ein Preisunterschied von rund 100 € ergeben kann.

Warum sind Generika in der Regel billiger? 

Aber wie kommt dieser günstige Preis zustande? Eines steht fest: An der Qualität von Cialis Generika liegt es nicht. Vielmehr liegt es an den entfallenden Forschungs- und Zulassungskosten für die Generika-Produktion. Hersteller von Cialis Generika müssen den Arzneistoff nicht neu erforschen und sind hierdurch in der Lage die Präparate bis zu 60 Prozent günstiger als das Original anzubieten.

Wo kann ich mir sicher Tadalafil online verschreiben lassen?

Was viele Patienten die unter Erektionsstörungen leiden nicht wissen ist, dass es eine legale Möglichkeit gibt, sich Potenzmittel über britische Online-Kliniken online verschreiben zu lassen.

Warum das so ist liegt an der sogenannten Patientenmobilitätsrichtlinie der EU.

Diese besagt, dass man sich seinen Arzt innerhalb der EU frei aussuchen darf. Und da es legal ist, Potenzmittel in Großbritannien online zu verschreiben (z.B bei 121doc), dürfen auch Sie als deutscher Staatsbürger diesen Service in Anspruch nehmen. 

Kann ich Tadalafil als Generikum kaufen, auch wenn mir mein Arzt Cialis verschrieben hat?

Das funktioniert. Auch wenn Ihnen Cialis als Original verschrieben wurde, kann Ihr Apotheker Ihnen ein Generikum mit dem gleichen Wirkstoff (Tadalafil) anbieten. Nach der sogenannten Aut-idem-Regelung (lateinisch für “oder ein Gleiches”) sind Apotheker dazu verpflichtet, Ihnen ein wirkstoffgleiches, preisgünstigeres Medikament zu verkaufen.

Sie können demnach selbst entscheiden, ob Sie das preisgünstige Generikum oder teurere Originalpräparat erwerben möchten. 

Fazit: Welche Vorteile bieten Cialis Generika und wo kann ich sie kaufen?

Wir von der Selbsthilfe Impotenz freuen uns über jeden neuen Generika Hersteller auf dem deutschen Markt. Einfach aus dem Grund, weil man Potenzmittel immer noch aus der eigenen Tasche bezahlen muss. Wer keine Lust hat sic ein Rezept zum Arzt zu holen, für den können Online Kliniken wie z.B 121doc eine gute Alternative sein.

Michael Scheffler

Michael Scheffler

Erster Vorsitzende, Selbsthilfe-Impotenz Interessengemeinschaft

Michael hat die Gruppe gegründet. Er ist verantwortlich für Kontakte zu anderen Gruppen, Institutionen und Medien.

Quellen und weitere Literatur

  • Deutsche Gesellschaft für Neurologie, Leitlinien für Diagnostik und Therapie der Erektilen Dysfunktion
    http://www.dgn.org/images/red_leitlinien/LL_2012/pdf/ll_82_2012_diagnostik_und_therapie_der_erektilen_dysfunktion.pdf
  • Kölner Studie zur Prävalenz (Häufigkeit) von Erektionsstörungen (2000)
    https://www.researchgate.net/publication/245698410_Die_Pravalenz_von_mannlichen_Erektionsstorungen_in_Deutschland_heute_und_in_der_Zukunft_-_The_prevalence_of_male_erectile_dysfunction_in_Germany_today_and_in_the_future_-
  • Patientenmobilität in der EU
    https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/begriffe-von-a-z/p/patientenmobilitaetsrichtlinie.html § 73 des Arzneimittelgesetzes (AMG) http://www.gesetze-im-internet.de/amg_1976/__73.html
  • Sicherer Arzneimittelkauf im Internet
    https://www.bfarm.de/DE/Arzneimittel/Pharmakovigilanz/Versandhandel/_node.html
  • WHO – gefälschte Arzneimittel aus dem Internet (2010)
    https://www.who.int/bulletin/volumes/88/4/10-020410/en/
  • Zoll zum Thema Arzneimittelbestellung aus dem EU Ausland
    https://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Postsendungen-Internetbestellungen/Sendungen-innerhalb-der-EU/Einschraenkungen/Arzneimittel/arzneimittel_node.html